Zentral in der Innenstadt Kiels gelegen, bildet spce einen Resonanzkörper, der Impulse aus der Hochschule aus allen Bereichen der gestalterischen, künstlerischen und wissenschaftlichen Forschung aufgreift, sie wechselwirkend verstärkt und für ein lokales sowie (inter-)nationales Publikum öffnet.

spce schafft einen Ort, der das Ausstellen neben der repräsentativen Funktion ganz gezielt als eine prozesshaft forschende Praxis versteht und mit kuratorischen Mitteln ästhetisch-sinnliche Erfahrungs- und Denkräume für einen kollektiven gesellschaftlichen Diskurs gestaltet.

Ausgehend von den Studiengängen Freie Kunst, Kunst auf Lehramt, Kommunikationsdesign, Industriedesign und Raumstrategien/Szenografie, wird im spce der Frage nachgegangen, wie junge Künstlerinnen und Künstler, Designerinnen und Designer sich zeigen und in die Öffentlichkeit treten können.

Was passiert in diesem besonderen Moment, dem Akt des Ausstellens, des Präsentierens?

TEAM

Künstlerische Leitung: Sven Christian Schuch

Kuratorische Assistenz: Shi Shi

Presse & Social Media: Paul Dorobisz

Vermittlungs. und Aufsichten-Team: Lisa Friedrichs-Dachale, Ana Kostova, Janna Schnoor

Technik-Team: Christian An, Jakob Braune, Anders Prey